Plakat zur Veranstaltung

Digitaler Studientag »Macht.Privileg.Gerechtigkeit.«

Rassismuskritik, die Aufarbeitung des kolonialen Erbes und Gendergerechtigkeit sind Themen, die im Mittelpunkt des Studientages stehen. Es sind Anliegen, die für das Miteinander in unseren Kirchen und Gesellschaften hier vor Ort, aber auch weltweit zentral sind.

Prominente Referent*innen und Moderatoren wie Yared Dibaba, Schauspieler, Moderator und Entertainer; Awet Tesfaiesus Bundestagsabgeordnete für die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Rechtsanwältin für Ausländer- und Asylrecht; Kristina Kühnbaum-Schmidt, Landesbischöfin und Vorsitzende der Generalversammlung des Zentrums für Mission und Ökumene und Daniela Konrädi, Afrodeutsche Pastorin in der Kirchengemeinde St. Michael in Hamburg-Bergedorf werden an diesem Studientag mitwirken.