©Regina Möller

ÖkoFaire Außenraumgestaltung

3. Nov 2022, 16:00

Kirchenkreis Mecklenburg und Kirchenkreis Pommern

Bitte melden Sie sich an: regina.moeller@elkm.de

Lebensraum Kirchturm, Lichtverschmutzung und Faire Steine

Online | Do 3.11.2022 | 16-17:30 Uhr

Kirchengebäude sind bedeutende Lebensräume für Turmfalken, Dohlen, Fledermäuse und andere Arten. Ein Experte des Nabu informiert über die Aktion „Lebensraum Kirchturm“, und gibt Tipps, mit welchen Maßnahmen Brutmöglichkeiten der Tiere verbessert oder neue geschaffen werden können.

Zum Artenschutz gehört auch eine umweltverträgliche Beleuchtung. Überall da wo überschüssiges künstliches Licht hinfällt, entsteht Lichtverschmutzung, die nicht nur auf Insekten, Vögel und Fledermäuse fatale Auswirkungen haben kann, sondern auch Menschen belastet und Energie verschwendet. Was man bei der Beleuchtung im Außenraum beachten sollte, erfahren wir in einem zweiten Beitrag.

In und um Kirchengebäude kommen Natursteine zum Einsatz, nicht nur als Grabsteine, sondern auch als Pflastersteine oder Treppenstufen. Um sicherzustellen, dass diese Steine unter fairen Bedingungen hergestellt wurden und ausbeuterische Kinderarbeit ausgeschlossen werden kann, ist eine vertrauenswürdige Zertifizierung unerlässlich, wie sie beispielsweise mit Xertifix © gegeben ist. Hierzu berichtet der Geschäftsführer von Xertifix e.V. von der Arbeit seines Vereins.