Maßnahmen

Um als ÖkoFaire Gemeinde ausgezeichnet zu werden, muss Ihre Kirchengemeinde zehn der hier aufgeführten Maßnahmen umsetzen. Sie können auch eigene Ideen einbringen und sich diese als Maßnahme anrechnen lassen, sofern diese bestimmte Anforderungen erfüllt.

Hier finden Sie die einzelnen Maßnahmen der verschiedenen Beschaffungsbereiche:

Umweltfreundliche Büromaterialien, recyclingpapier, Briefumschläge Kugelschreiber, Bleistifte

Büroausstattung

Computertastatur mit einem grünen Button

Elektronische Geräte

Windkraftwerk

Energie

Ethisches Investment

alter mit Kreuz, aufgeschlagener Bibel, brennenden Kerzen und Blumenschmuck vor blauem Kirchenfenster

Innen und Außen

Buffet mit Fair gehandelten Lebensmitteln in einer Kirche

Veranstaltungen und Bewirtung

Radfahrer auf Waldweg

Mobilität

Glühbirne

Eigene Ideen